Telefon: +49 (8157) 2217

Dr. Switzers Rat bei B12 Mangel

Vitamin B12 Mangel kann viele Ursachen und Auswirkungen auf Ihren Körper und Ihr Allgemeinbefinden haben. Oftmals liegt ein sogenannter „stiller"-Vitamin-B12-Mangel vor!

Ich empfehle meinen Patienten immer gut auszutesten ob ein solcher Mangel vorliegt.
Mit Vitamin B12 Lutschtabletten und Mikromineralien habe ich in der Praxis schon einige kleine Wunder erlebt.

Welche Beschwerden treten besonders häufig auf?

Antriebsmangel, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Verdauungsprobleme, Burn-out und Chronisches Müdigkeits-Syndrom (CFS) sind das tägliche Brot eines niedergelassenen Arztes.

“Wenn die üblichen Aufputschmittel wie Kaffee und Zigaretten nicht mehr greifen, geht man zum Arzt. Er findet nämlich bei der Untersuchung meistens keine Auffälligkeiten, alle Blutparameter sind im grünen Bereich. Was steckt dann hinter den Beschwerden?”

Der schwedische Arzt Dr. Jaan Suurküla hat sich mit diesem Thema näher beschäftigt und spricht von einem „stillen"-Vitamin-B12-Mangel. Typische Symptome wie Reizbarkeit, Depressionen, schlechtes Gedächtnis und Konzentrationsmangel, sowie Schlafprobleme können die ersten Zeichen eines solchen Mangels sein. Suurküla sieht in einem chronischen Vitamin-B12-Mangel die Gefahr, dass bei zunehmendem Alter eine Demenz-Erkrankung auftreten kann.

Eine schwedische Studie konnte vor Kurzem belegen, dass 50 Prozent der Demenzfälle auf einen Vitamin-B12-Mangel zurückzuführen sind. Durch regelmäßige Vitamin-B12-Injektionen konnten diese Patienten eine deutliche Linderung ihrer Symptome erfahren, viele konnten sogar aus dem Pflegeheim entlassen werden.

Bei einigen Ärzten hat es sich inzwischen herumgesprochen, dass Vitamin B12 bei vielen alltäglichen Befindlichkeitsstörungen sehr gute Hilfe leistet. Einmal wöchentlich wird eine B12-Ampulle mit 1000 µg injiziert und Müdigkeit, Gehirnnebel und Schlaflosigkeit verschwinden oft wie Schnee in der Sonne.

Mein Rat als Arzt und Therapeut

Das erste therapeutische Ziel ist die Auffüllung der leergefegten B12-Speicher, damit kommt der Stoffwechsel wieder in Fahrt. Später, nach ca. zwei Monaten, kann man dann auf die Methylcobalamin-Lutschtablettenwie z.B. Mikro-Cobalamin oder Bio-Hepar umsteigen.

Manchmal tritt eine positive Wirkung bereits innerhalb von vier Wochen ein. Wenn man B12 mit der Phyto Mikromineralien Ur-Essenz kombiniert, geht die Verbesserung in der Regel wesentlich schneller, weil Vitamine eine verstärkte Wirkung zeigen, wenn gleichzeitig organische Spurenelemente eingenommen werden.

Die Injektionen verabreiche ich vor allem Patienten mit chronischen Magen-Darm-Symptomen: Blähungen, Völlegefühl, schwaches Verdauungsfeuer, etc. Diese Symptome sind meistens Zeichen eines schwachen Verdauungsfeuers. Man kann davon ausgehen, dass die Aufnahme von B12 bei diesen Menschen empfindlich gestört ist. Um einen schnelleren therapeutischen Effekt zu erzielen, sind die Injektionen unerlässlich, um den Stoffwechsel schneller anzukurbeln.

Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand und bauen Sie einen wirksamen Schutz vor degenerativen Krankheiten mit diesen wichtigen Maßnahmen auf. Sie schützen sich nicht nur vor drohenden Krankheiten im Alter, sondern steigern Ihre allgemeine Lebensqualität deutlich.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt/Heilpraktiker über dieses wichtige Thema und lassen Sie als ersten Schritt Ihre Blutwerte kontrollieren (Homocystein, Serum-B12, Methylmalonsäure), selbst wenn Sie für diese Tests etwas hinlegen müssen.

“Essen Sie gesunde Wildkräuter, Rohkost und Gemüse. Weniger Fleisch ist immer empfehlenswert. Wir sind in erster Linie Pflanzen- und nicht Fleischesser.”

Auch Wildkräuter enthalten wichtige Nährstoffe und Mineralien. In meinen Büchern teile ich mit Ihnen meine Ideen und Rezepte meiner in langjähriger Erfahrung entstandenen Wildkräuter-Vitalkost-Ernährungsweise.

Die einfachen Rezepte begeistern die Besucher meiner Wildkräuter-Wanderungen und Zubereitungskurse immer wieder aufs Neue.

Die Phyto Mikromineralien Ur-Essenz und Mikro-Cobalamin sind erhältlich bei der Firma Rocky Mountain Phyto Essentials.

logo test cut

 


 

Newsletter